· 

Wochenimpuls vom 07.01.2019 bis 13.01.2019

Wenn wir es uns schwer machen, heißt das meistens nur, dass hierhinter etwas steckt, was nicht unserer Wahrheit entspricht. Wir denken dann, dass wir alles falsch im Leben machen. Das heißt aber nur, dass wir es uns leichter machen sollen, dann wird es auch klarer. Die Wolken schieben sich weg, wenn wir erkennen, was wirklich wichtig ist in unserem Leben und was nicht. Die Erkenntnis allein reicht schon aus. Denn dann können wir uns wieder  Gedanken machen, wie es in unserem Leben weiter gehen soll, und zwar so wie es für uns passt entsprechend unserer eigenen Wahrheit. Damit kommen wir von der Schwere in die Leichtigkeit und es steigert sich unsere Erkenntnisfähigkeit. Wo lebst du noch in der Illusion? Wo machst du es dir unnötig schwer? Und vor allem wie kannst du es dir leichter machen? Oft reicht schon ein veränderter Blickwinkel, um Veränderungen möglich zu machen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0